Zur MathePrisma-Startseite
Zur Modul-Startseite  


Kettenbrüche (Zurückrechnen 1)
 

 
 
Zurückrechnen
 
Wir erinnern uns:
Unser Ziel war es, einen komplizierten Bruch, d.h. einen Bruch mit großem Nenner, durch einen einfachen Bruch anzunähern. Zunächst haben wir ihn in einen Kettenbruch umgewandelt.

Mit seiner Hilfe können wir nun Näherungsbrüche für den ursprünglichen Bruch finden.

 
Wähle selbst!
 
Wir zeigen euch zwei Möglichkeiten:

 1. Möglichkeit: 

Wir rechnen einfach 'rückwärts', ein kinderleichtes Verfahten. (empfehlenswert für kurze Kettenbrüche)
 
 2. Möglichkeit: 

Wir rechnen mit einem eleganten, etwas anspruchsvollen Verfahren. (empfehlenswert für lange Kettenbrüche)
 
Seite 6/13